Email: info@weinzierl.com
Telefon: 069 15625115
Mobil: 0171 6903869
Öffnungszeiten Showroom:
Freitag 10 - 18 Uhr
Samstag 10 - 16 Uhr u.n.V.
Parken:
Parkhaus Konrad Adenauer, Fußweg 5 Minuten

Startseite / Online-Katalog Startseite / Online-Katalog

Aktuelles

Aus Liebe zum Detail
Antike Bauelemente
Stil- und Materialberatung
Moderne Bauelemente
Reproduktionen/Reeditionen
Katalog herunterladen
Katalog bestellen
Referenzen
Partner & Empfehlungen
Newsletter
Kontakt / Impressum
Besuchen Sie uns auf Facebook
  «zurück  Druckversion

Kernsaniertes Fachwerkhaus

Fachwerkhaus mit Baujahr ca. Mitte des 19. Jahrhunderts; Hausgrundstück unter Denkmalschutz (kein Einzelkulturdenkmal)

 

 

 

 

 

Wohnfläche: ca. 165m² im Erdgeschoß und Dachgeschoß
Nutzfläche: ca. 70m² im Kellergeschoß
Wohnraumausbaureserve: ca. 70m² im Dachgeschoß
Raumaufteilung: Kellergeschoß mit drei Räumen (Nutzkeller, Naturstein, Boden tlws. planverlegte Betonplatten neu).
Erdgeschoß: Eingangsdiele, Gäste-WC, Flure, Wohnküche, Wohnzimmer, Wirtschaftsraum.
Obergeschoß: Flure, Bad, vier Wohn-/Schlafräume (hiervon ein Raum teilbar).
Dachgeschoß: Wohnausbaureserve derzeit mit einem Raum.
Zugänge: ein Haupteingang mit Ostausrichtung
ein Hintereingang zur Grundstückfreifläche mit Südausrichtung.
Eine Kellereingang zur Grundstücksfreifläche mit Südausrichtung.

 

 

 

 

 

 

 


SANIERUNG
Isolierung im EG und OG
Alle Außenwände haben im Innenbereich eine ökologische Dämmung. Diese innen liegende Isolierung ist aufgrund ihrer Zulassung und des Fachwerkes sinnvoll und führt zu einem harmonischen Raumklima.

 

 

 

 

 


Türen EG / OG
Bei den innen liegenden Türen in den Wohngeschossen handelt es sich um Rahmen-Füllungstüren aus gelaugtem Kiefernholz mit einer weiß geölten Oberfläche. Als Hauseingangstür wurde eine restaurierte, historische Tür eingebracht, und mit moderner Sicherheits- und Dichtungstechnik ausgestattet. Die Hintereingangstür ist nach dieser historischen Vorlage neu angefertigt in historischer Technik neu angefertigt worden. Diese Maßnahmen wurden selbstverständlich mit der Unteren Denkmalbehörde des Wetteraukreises in Friedberg abgestimmt

 

 

 

 

 

 


Sanitärinstallationen& Bäder
Die begehbare Dusche ist mit einer gerundeten Glasabtrennung ausgestattet. Alle Keramik- und Glaselemente haben eine Anti- Kalkbeschichtung. Das Gäste-WC ist mit einem Handwaschbecken sowie einer WC-Anlage ausgestattet. Die Fliesenarbeiten sind mit Antikmarmor ausgeführt.

 


Bodenbeläge
Die Eingangsdiele, das Gäste-WC sowie die Wohnküche sind mit 2 cm dicken, französischen Natursteinplatten belegt.
Das Wohnzimmer sowie der Flur EG sind mit massiver Eichendielung versehen.
Der Hauswirtschaftraum EG ist mit einer einfachen, aber robusten Steinzeugfliese belegt.
Das Bad im Obergeschoß ist mit Antikmarmor gefliest.
Der restliche Bereich des Obergeschoßes ist in massiven, weiß geölten Kieferdielen ausgeführt.

 


 

 

Projektsteuerung, Planung und Materiallieferung wurde durch die Firma weinzierl.com ausgeführt